de
uk
HERZLICH WILLKOMMEN!

Wir freuen uns über Ihr Interesse und begrüßen Sie auf unserer Webseite!

Die "Schule des Schauens" ist ein gemeinnütziger Verein und eine AufstellerInnen-Weggemeinschaft, die spirituelles und psychotherapeutisches Handeln in der Aufstellungsarbeit in Einklang bringen will. Uns ist es wichtig, die Erfahrungen, die dem Geist west-östlicher Weisheit zugrunde liegen, als tragendes Fundament in die Aufstellungspraxis und in unsere Haltung als AufstellerInnen einzubeziehen.


Unsere nächste Tagung ist am 22.10.2021 - 24.10.2021.

Thema: "Abschied nehmen - nicht zu wissen, wohin wir gehen"

In dieser Tagung wollen wir uns aus aktuellem Anlass der Angst, dem Tod und dem Leben stellen. Zugang suchen mit Worten, mit Wahrnehmen, Spüren und unserem Werkzeug der Aufstellungsarbeit.
Referent: Harald Homberger
Seminarhaus Bringhausen
Tagungsgebühr 100 Euro für Mitglieder, 150 Euro für Gäste

zzgl. Kosten für Unterkunft/Verpflegung
Anmeldeschluss: 10.10.2021

>> Zur Anmeldung